• so... und nicht anders!
    das Gesamtpaket

    ·  über 130 Programme im Gesamtpaket
    ·  30 Tage volles Rückgaberecht

    ·  kostenloser Support im Forum
    ·  keine versteckten Kosten
    ·  alles nach EUROCODE...

     

    jetzt bestellen!

  • Betriebssysteme
    Betriebssysteme


    ·  Windows 7,
    ·  Windows 8, 8.1,
    ·  Windows 10


  • jetzt kostenlos testen!
    die Demo

    ·  zeitlich unbegrenzt testen,
    ·  es entstehen keinerlei Kosten,
    ·  komplett nach Eurocode,
    ·  keinerlei Risiko

    zur DEMO

Beschreibung des Moduls

Podest (Stahlbeton)

Mit dem Programm Podest können Stahlbeton – Podeste als Einfeldträger berechnet werden. Dabei kann am Plattenende eine Einspannung oder eine frei drehbare Lagerung erfaßt werden.

 

System

System:

Folgendes System ist möglich:

System-Podest

Lagerung:

Über die Wahl der Lagerungsbedingungen können die Lager unabhängig voneinander definiert werden:

Lager-Podest

Lasten

Eingabe der Lasten:

Last-Podest

Das Eigengewicht der Stahlbetonkonstruktion wird vom Programm automatisch ermittelt und in der Bemessung berücksichtigt.

Material, Bemessung

Last3-TreppenlaufDie Material-/ Bewehrungswahl mit Bemessung:

Die Bemessung erfolgt nach DIN 1045-1 (2008).
Es können folgende Betone berücksichtigt werden:

Normalbeton:
C12/15 ; C16/20 ; C20/25 ; C25/30 ; C30/37 ;
C35/45 ; C40/50 ; C45/55 ; C50/60

Als Betonstahl kann B500 oder B550 (für Österreich) gewählt werden

Betonstahl nach EC

Weitere Optionen für die Bemessung:

Bemessungsoptionen-Treppenlauf

  •  Das Programm ermittelt alle Ergebnisse in Echtzeit, d.h. sobald eine Eingabe gemacht wurde stehen schon die Ergebnisse bereit.
  •  Optional Mindestbewehrung erfassen
  •  Wahl der Vorgaben für die Rissbreitenbegrenzung:

Rissbegrenzung-Treppenlauf