Drucken

Beschreibung des Moduls

Schwergewichtswänden

Programm zur Berechnung von Schwergewichtswänden aus Stahlbeton nach Eurocode 2 und Eurocode 7. Es werden die Nachweise der Gleit- Kipp- und Grundbruchsicherheit geführt und die Bodenpressung ermittelt.

 

System

System:

Die Eingabe der Dimensionen erfolgt direkt an der Skizze der Wand. Die tatsächlichen Dimensionen können über die grafische Kontrolle eingesehen werden. 

System-0-Schwergewichtswand 

Belastung

Eingabe der Belastung:

Auch die Eingabe der äußeren Belastung erfolgt direkt an der Grafik:

Belastung-1-Schwergewichtswand

Material

Belastung und Material:

Für die Nachweise der Standsicherheit kann man zwischen dem Ansatz des aktiven Erddruckes und dem Ansatz des Erdruhedruckes wählen.

System-1-Schwergewichtswand

Last3-TreppenlaufMaterialwahl:

Die Bemessung erfolgt nach EC 2 und EC7.
Es können folgende Betone berücksichtigt werden:

Normalbeton:
C12/15 ; C16/20 ; C20/25 ; C25/30 ; C30/37 ;
C35/45 ; C40/50 ; C45/55 ; C50/60

Nachweise

Nachweise:

 

Das Programm führt die folgenden Nachweise: