Drucken

Beschreibung des Moduls

Durchbruch Stahlbeton

Mit dem Programm Durchbruch Stahlbeton sind Sie in der Lage, Durchbrüche in Stahbetonträgern nach Eurocode 2 nachzuweisen. Es werden Kreis- und Rechteckquerschnitte für Balken- und Plattenbalken berücksichtigt.

 

System

System:

1 2 3 4
Durchbruch-Stb-Slider-1
Durchbruch-Stb-Slider-2
Durchbruch-Stb-Slider-3
Durchbruch-Stb-Slider-4
Previous Next Play Pause

Es werden drei Bemessungsverfahren angeboten:

1.  Verfahren nach Leonhardt,

2.  Verfahren nach Heft 399,

3.  Verfahren nach Heft 459 / 566

 

Belastung, Material

Belastung:

Es werden die Bemessungsschnittgrößen an der Stelle m (Mitte Durchbruch) angegeben:

System 1 Durchbruch Stb

Die Verteilungszahl steuert die Querkraftverteilung in Druck- und Zuggurt. Bei einem Wert von Null erfolgt die Verteilung entsprechend der Steifigkeiten.

Systemeingabe-7-Stahlbetontraeger

Die Material-/ Bewehrungswahl mit Bemessung:

Die Bemessung erfolgt nach DIN EN 1992-1-1.
Es können folgende Betone berücksichtigt werden:

Normalbeton:
C12/15 ; C16/20 ; C20/25 ; C25/30 ; C30/37 ;
C35/45 ; C40/50 ; C45/55 ; C50/60

Leichtbeton:
LC12/13 ; LC16/18 ; LC20/22 ; LC25/28 ; LC30/33 ;
LC35/38 ; LC40/44 ; LC45/50 ; LC50/55

Als Betonstahl kann

B500 (Deutschland) oder
B550 (Österreich) oder
B450 (Italien) gewählt werden

Systemeingabe-5-StahlbetontraegerBei Wahl eines Leichtbetons kann die Trockenrohdichte mit angegeben werden